Arts

Ein Denkmal in Buchform

Buchkritik: Abart / Jan 1998 - Dez 2012
Das Buch zum Abart ist da. Klar, das Abart bleibt trotzdem geschlossen, aber auf 152 Seiten lässt sich herrlich in Erinnerungen schwelgen.
Patrick Holenstein / Mi, 10. Apr 2013

Ein Mann des Friedens

Buchkritik: Shantaram
Gregory David Roberts, Ex-Drogenjunkie und Bandit, erzählt in autobiografischer Romanform über seine wilde und unglaubliche Vergangenheit.
Linda von Euw / Do, 04. Apr 2013

«Ich bin ein bekennender Flüchtling»

Interview: Andreas Altmann
«Die Kirche gehört vor den Internationalen Gerichtshof», so Reisereporter und Schriftsteller Andreas Altmann in einem spannenden Interview.
Regina Schneeberger / Mo, 25. Mär 2013

Züri Littéraire: Laut polternde Geschichtenerzähler

Vorschau: «Züri Littéraire» vom 8. April
Getrieben und masslos ist das Thema. Das «Züri Littéraire» begrüsst zum Saisonabschluss zwei Gäste, die kein Blatt vor den Mund nehmen.
Regina Schneeberger / Mo, 25. Mär 2013

Wladimir Kaminer: Keine «Zeitverschwindung»

Lesung: Wladimir Kaminer im Kaufleuten
Er ist unglaublich witzig und die Veranstaltung gleicht viel mehr einer Stand-Up-Comedy als einer Lesung. Wladimir Kaminer begeisterte.
Linda von Euw / Sa, 23. Mär 2013

Emmaus - die Geschichte von vier Freunden und einer Frau

Buchkritik: Emmaus
Turin in den 70er-Jahren: Eine Erzählung über das Leben von vier Freunden und deren Wege, die sich von einander entfernen.
Carla Maria Cavazzutti / Do, 21. Mär 2013

Der Club der unverbesserlichen Optimisten

Der Club der unverbesserlichen Optimisten
Jean-Michel Guenassia erzählt in «Der Club der unverbesserlichen Optimisten» von der wilden Jugend Michel Marinis im Paris der 60er Jahre.
Jasmin Camenzind / So, 17. Mär 2013

Kaminer kommt ins Kaufleuten

Lesung: Wladimir Kaminer im Kaufleuten
Privat ein Russe beruflich ein deutscher Schriftsteller - der humorvolle Wladimir Kaminer (Russendisko) liest am 20.3. im Kaufleuten.
Linda von Euw / Di, 12. Mär 2013

Sind Autoren die Champions League der Weltverfälscher?

Kritik: Züri Littéraire im Kaufleuten
Am Züri Littéraire im März 2013 sprachen Manfred Lütz und Klara Obermüller über Scheinwelten und die verschiedenen Ansichten der Realität.
Regina Schneeberger / Mo, 11. Mär 2013

«Ich habe eine riesige Sammlung Horrorbücher zu Hause»

Interview: Mona Vetsch
Was den Zauber des «Züri Littéraire» ausmacht und was sie vom Lesen im Allgemeinen hält, hat uns Mona Vetsch im Interview verraten.
Regina Schneeberger / Fr, 08. Mär 2013

Seiten