Arts

«An Sehenswürdigkeiten kann ich meinen Blick nicht erneuern»

Interview mit Roger Willemsen
Er schreibt Reiseberichte über ferne Länder. An welchen Orten er den Stoff für seine Erzählungen findet, hat er im Interview verraten.
Regina Schneeberger / Mo, 15. Jul 2013

Der Wunsch, einen Roman zu schreiben, ist grössenwahnsinnig

Lesung: Openair Literatur Festival
Am 8. Juli startete das Openair Literatur Festival im Alten Botanischen Garten mit einer Lesung von Dorothee Elmiger und Olga Grjasnowa.
Tamara Schuler / Mi, 10. Jul 2013

Poetisches Erlebnis unter freiem Himmel

Books: Openair Literaturfestival in Zürich
Unter freiem Himmel klangvollen Erzählungen, Reiseberichten und Geschichten lauschen: ein poetisches Erlebnis im Alten Botanischen Garten.
Regina Schneeberger / Mi, 10. Jul 2013

Kleine Inseln, grosses Mysterium

Buchkritik: Bretonische Brandung
Jean-Luc Bannalec hat mit «Bretonische Brandung» nicht nur einen Krimi geschrieben, sondern gleichzeitig auch eine Art Reiseführer.
Nadine Rohner / Sa, 29. Jun 2013

Eine starke Frau verwirklicht ihren Traum

Buchkritik: Vom Kämpfen und vom Schreiben
Eine spannende Biografie über eine starke Frau, die nicht aufgegeben hat. Verliere niemals und unter keinen Umständen deinen Traum.
Carla Maria Cavazzutti / Do, 27. Jun 2013

Buchkritik: Sommertöchter

Buchkritik: Sommertöchter
Lisa-Maria Seydlitz zeigt mit ihrem Debütroman, dass man über die Vergangenheit nicht stillschweigen kann.
Carla Maria Cavazzutti / Fr, 31. Mai 2013

Delikatessen am Büffet der Religionen

Lesung: Alain de Botton im Kaufleuten
Sich als Atheist am Büffet der Religionen bedienen: Der Philosoph Alain de Botton begab sich im Kaufleuten auf Delikatessensuche.
Regina Schneeberger / Di, 21. Mai 2013

Was Atheisten von Religionen lernen können

Alain de Botton am 14. Mai im Kaufleuten
Weshalb Atheisten einen Tempel brauchen: eine Lesung über religiöse Rituale für Unreligiöse.
Regina Schneeberger / Do, 02. Mai 2013

Eine schicksalshafte Begegnung

Buchkritik: Vabanque-Journal einer Amour fou
Mix Weiss erzählt von ihrer tiefen Liebe zu einem Zigeuner und wie so ihr ganzes Leben durcheinander gerät - eine faszinierende Amour fou.
Nadine Rohner / Mi, 24. Apr 2013

Geschichten von weit gereisten Hüten am «Züri Littéraire»

Rastlose Wortkünstler zum Saisonabschluss
Endo Anaconda und Andreas Altmann erzählten von abenteuerlichen Reisen, dem Kalten Krieg im Schlafzimmer und ihrer schwierigen Jugend.
Regina Schneeberger / Mi, 10. Apr 2013

Seiten