Reviews

#femalepleasure

Movie-Kritik: #FemalePleasure
Barbara Miller thematisiert in ihrem Dokumentarfilm die moderne Rolle der Frau angesichts veralteter patriarchaler Gesellschaftsstrukturen.
Jonas Stetter / Do, 15. Nov 2018

Anon oder der Fehler im System

DVD-Kritik: Anon
Sie ist das das Staubkorn im Auge. Anon nutzt ein gut gemeintes, aber totalitäres System aus. Dabei zieht sie Aufmerksamkeit auf sich.
Bäckstage Redaktion / Do, 15. Nov 2018

Allie und die Geschwister Marrowbone

DVD-Kritik: Das Geheimnis von Marrowbone
Nach dem Tod der Mutter will Jack die drei Geschwister vor dem Waisenhaus bewahren und sorgt mit einem Trick für Unheil.
Bäckstage Redaktion / So, 04. Nov 2018

Drum prüfe, wer sich ewig bindet …

DVD-Kritik: Am Strand
Ein frischverheiratetes Paar trifft in der Hochzeitsnacht auf unerwartete Schwierigkeiten. «Am Strand» ist ein Blick in vergangene Zeiten.
Bäckstage Redaktion / Di, 23. Okt 2018

Picture cards can’t picture you

Filmkritik: Blaze
Berührend und ehrlich zeigt Ethan Hawke in seiner neusten Regiearbeit das Auf und Ab des Countrysängers Blaze Foley.
Tanja Lipak / So, 21. Okt 2018

Dogman oder Hunde sind bessere Freunde

Movie-Kritik: Dogman
Marcello führt einen kleinen Hundesalon und ist zufrieden. Wäre da nicht der brutale Schläger Simone. «Dogman» ist ein emotionales Drama.
Bäckstage Redaktion / Do, 18. Okt 2018

Innerer Kampf mit der eigenen Identität

Movie-Kritik: Girl
Lara möchte Ballett tanzen. Dafür nimmt sie diverse Hürden. Denn Lara ist als Junge geboren und weiss, sie will zur Frau werden.
Sule Durmazkeser / Do, 18. Okt 2018

Im Weissen Haus brennt es wieder

Movie-Kritik: Fahrenheit 11/9
Michael Moores neuer Film beleuchtet die Umstände der letzten US-Amerikanischen Präsidentschaftswahlen.
Jonas Stetter / Sa, 13. Okt 2018

Film ohne Ende

Movie-Kritik: Werk ohne Autor
Florian Henckel von Donnersmarcks neustes Werk begleitet den Künstler Kurt Barnert in turbulenten Phasen in Deutschland im 20. Jahrhundert.
Jonas Stetter / Fr, 05. Okt 2018

Der Horror einer begabten Nachwuchsregisseurin

Filmpremiere: «Margam» von Aurélia Marine
Die junge Schweizerin Aurélia Marine hat in Zürich ihren Kurzfilm «Margam» gezeigt. Wir haben die Chance genutzt und ihn uns angeschaut.
Bäckstage Redaktion / Do, 04. Okt 2018

Seiten