Zürich Openair 2018: Imagine Dragons und alt-J sind dabei

Ticker zum Zürich Openair 2018
Bildquelle: 
Archiv Bäckstage

Update: 14. Juli: Absage Glass Animals

 

Durch einen schweren Unfall eines Bandmitglieds, mussten Glass Animals die geplante Tour verschieben. Das betrifft auch das Zürich Openair. 

***

 

Update: 11. Juli: Editors, Pablo Nouvelle und La Fleur im Line-up

 

Man muss sie kaum noch vorstellen. Editors aus England füllen in der Schweiz regelmässig Hallen und schaffen es, mit einer Kreuzung aus Brit-Pop und Alternative zu überzeugen. Editors verstärken das Line-up am Samstag. 

 

Der DJ und Produzent Pablo Nouvelle verstärkt die Schweizer Acts am ZOA 18. Von Burgdorf aus eroberte er die Welt, hat in UK für Furore gesorgt, wird von der BBC und weiteren Station fleissig gespielt. Sein Electro House, der hin und wieder von Hip Hop berührt wird, geht ins Blut. Er wird am Eröffnungstag spielen. 

 

Die schwedische DJane La Fleur dreht den Temporegelner etwas höher und sorgt mir Hous- und Technobeats für tanzbare Songs. 

 

Tickets für das Zurich Openair sind noch erhältlich

 

***

 

Update: 4. Juli: Neue Acts und der erfolgreichste Schweizer Hit

 

Vielleicht erinneren sich noch ein paar Besucher an den phänomenalen Gig von Lo & Leduc am Zürich Openair 2015. Drei Jahre später kehren sie zurück und haben neben «Jung verdammt» nicht weniger als den erfolgreichsten Schweizer Hit «079» im Gepäck.

 

Eine Premiere feiern Damian Lazarus, denn am Zürich Openair wird das Projekt Damian Lazarus & The Ancient Moons den ersten Live-Gig überhaupt in der Schweiz geben. Das zweite Album der Soundtüftler wird für Ende Juli erwartet. 

 

Jax Jones gelang 2016 der Druchbruch mit der Single «You Don’t Know Me» und die brachte ihn an die Spitze der Dance-Charts. Inzwischen hat der DJ und Produzent mit Namen wie Demi Lovato oder Mabel (Tochter von Neneh Cherry). Er wird CH-exklusiv am Zürich Openair auftreten. 

 

Riton & Kah-Lo haben nicht nur die Radiostationen rund um den Globus erobert, sondern auch gut 9 Millionen Streams bei Spotify für die Single «Fake ID» erreicht. Mit der neuen Single «Ginger» hat das Duo ebenfalls im Gepäck und das könnte erneut ein Hit, sogar ein Sommerhit werden. 

 

Die Basler Produzentin und DJ Honorée schaffte es mit ihren Produktionen aus subtilen House- und Techno-Landschaften auf das international renommierte Label Rekids und damit auch auf die  Dancefloors rund um den Globus.

 

Zudem sind die Hosts für die Club Tents bekannt. Das Programm sieht aktuell so aus: 

 

Mittwoch:

Imagine Dragons 

The War On Drugs 

Jax Jones Live | The Vaccines

Børns | King Tuff | Riton & Kah-Lo | Tom Grennan

 

Donnerstag:

Kendrick Lamar

Incubus | Nick Murphy FKA Chet Faker

2ManyDJs DJ Set | King Gizzard & The Lizard Wizard

Erol Alkan | George Fitzgerald Live | Goat Girl | Steiner & Madlaina 

Stereo Luchs  & The Scrucialists

 

Freitag:

Justice | Liam Gallagher

Charlotte Gainsbourg | Richie Hawtin

Adam Beyer | Damian Lazarus & The Ancient Moons | Dennis Lloyd

Lo & Leduc | SG Lewis

Honorée | Len Sander | Monumental Men | Snail Mail | Vaal 

 

Samstag:

Die Antwoord

alt-J | Bonobo | Glass Animals

Bonaparte | Claptone | Kevin Morby | Superorganism

Agar Agar | Evelinn Trouble | Format:B Live | The Gardener & The Tree

Giorgia Angiuli Live | Juli Lee | Leoniden 

 

Club Tents

 

Hangar

Mittwoch, 22.08. Wild Wild Wet / Gonzo Zürich

DJ Frustfoul & DJ Oliver Hustler 

 

Donnerstag, 23.08. 90s Are Now / Salzhaus Winterthur

DJs Ficklestar, Captain Jonez & Ibrahim Bassiv

 

Freitag 24.08. Nachtseminar / Plaza Zürich

Doobious, Wyla, RedShift, Tomy Gato

 

Samstag, 25.08. Indie Rock / Exil Zürich

Indie Rock

 

Cube

Mittwoch, 22.08. Bellevue presents

Modnar, DJ Muri, Ronald Grauer & Cem Corlu

 

Donnerstag, 23.08. Kapitel presents 

Boris Why (audiotheque), Kevin Villar b2b Frango (Sirion Rec.), Princess P (Plattfon), Kellerkind (Stil vor Talent)

 

Freitag 24.08. Viertel presents

Benotmane LIVE (Stil vor Talent), Xosé (Viertel Klub), Night Talk (Viertel Klub), Bedran (Viertel Klub), Ødis b2b Dragan (Viertel Klub)

 

Samstag, 25.08. ROK presents

Sydney Dry, Medo, Sous Sol, Jimi Jules

 

***

 

Update: 30. Mai: Neue Bandwelle mit Dennis Lloyd und Richie Hawtin

 

Das Zürich Openair hat eine weitere Bandwelle publiziert. Dabei sind folgende Acts: 

 

Dennis Lloyd ist aktuell mit der eingängigen Single «Nevermind» auf Platz 2 der CH-Charts.

Richie Hawtin zählt längst als Schlüsselfigur im internationalen Minimal Techno und ist weltweit begehrt. 

Adam Beyer stammt aus Schweden und ist in der Techno-Szene weitweit aktiv. Seit über 20 Jahren betreibt er sein eigenes Label. 

King Tuff macht Garagen-Rock und der ist sehr breit. Zum Beispiel dürfte ihm der Name T.Rex nicht fremd sein. 

Steiner & Madlaina sind in der Limmatstadt und inzwischen hoffentlich auch darüber hinaus ein Begriff. Die beiden Frauen bestechen durch ein Gespür für gute Songs und viel Bühnenpräsenz. 

Noch mehr Girlpower kommt von Agar Agar, der französischen Antwort auf Electro-Pop. 

 

Das Zürich Openair ist immer gut für Newcomer und Acts, die es noch zu entdecken gilt. In der aktuellen Bestätigungs-Welle sind das die Indie-Rock-Sensationen Goat Girl aus London, die eben ihr Debüt veröffentlicht haben, und die gerade mal 19 Jahre alte Lindsey Jordan alias Snail Mail aus den USA, die mit Low-Fi Indie-Rock und einer faszinierenden Stimme punktet. 

 

Damit sieht das Line-up bisher so aus: 

 

Mittwoch:

Imagine Dragons 

The War On Drugs 

The Vaccines

Børns | King Tuff | Tom Grennan

 

Donnerstag:

Kendrick Lamar

Incubus | Nick Murphy FKA Chet Faker

2ManyDJs DJ Set | King Gizzard & The Lizard Wizard

Erol Alkan | George Fitzgerald Live | Goat Girl | Steiner & Madlaina | Stereo Luchs  & The Scrucialists

 

Freitag:

Justice | Liam Gallagher

Charlotte Gainsbourg | Richie Hawtin

Adam Beyer | Dennis Lloyd | SG Lewis

Len Sander | Monumental Men | Snail Mail | Vaal

 

Samstag:

Die Antwoord

alt-J | Bonobo | Glass Animals

Bonaparte | Claptone | Kevin Morby | Superorganism

Agar Agar | Evelinn Trouble | Format:B | The Gardener & The Tree | Giorgia Angiuli Live | Leoniden

 

Tickets sind über Starticket zu bekommen

 

***

 

Update: 3. Mai: Samstags-Headliner bekannt

 

Als Headliner für den Samstag sind Die Antwoord gebucht worden. Wer die südafrikanische Rap-Rave-Band schon live erlebt hat, weiss, wie viel Energie Ninja und Yolandi auf der Bühne entfachen können. 

 

So langsam wird das Line-up also konkret. Wem das musikalische Wasser bereits im Mund zusammenläuft, bekommt Tickets über Starticket

 

Update: 28. April: Kendrick Lamar, Liam Gallagher, Incubus und mehr

 

Die zweite Bandwelle beim ZOA kann sich durchaus sehen lassen. Neben Hip-Hop-Superstar Kenrick Lamar sind Liam Gallagher spannend. Kleine Überraschungen - dafür ist ja das ZOA immer gut - sind Incubus sowie die französische Sängerin Charlotte Gainsbourg, die eben im ausverkauften Kaufleuten gespielt hat. Inzwischen sieht das Programm so aus:

 

Mittwoch:

Imagine Dragons 

The War On Drugs 

The Vaccines

Børns

Tom Grennan

 

Donnerstag:

Kendrick Lamar

Incubus

Nick Murphy FKA Chet Faker

King Gizzard & The Lizard Wizard

2ManyDJs DJ Set 

Erol Alkan | George Fitzgerald Live | Stereo Luchs  & The Scrucialists

 

Freitag:

Justice

Liam Gallagher

Charlotte Gainsbourg | SG Lewis

Monumental Men | Vaal | Len Sander

 

Samstag:

TBA

alt-J | Bonobo  

Bonaparte | Claptone | Glass Animals | Kevin Morby | Superorganism |

Evelinn Trouble | Format:B | Giorgia Angiuli Live | Leoniden | The Gardener & 

 

Es folgen aber noch Bands.  

 

***

 

Vom 22. - 25. August 2018 findet das Zürich Openair statt. Es ist quasi der Abschluss der Saisonabschluss der grossen Festivals und musikalisch ziemlich breit. Es gilt jeweils neue Acts zu entdecken und mit (schon) bekannten Bands eine gute Zeit zu haben. Eine erste Bandwelle wurde offiziell bekannt gegeben und die kann sich durchau sehen lassen. Es sind bisher bekannt: 

 

Imagine Dragons

Justice

alt-J 

Bonobo

The War on Drugs

Nick Murphy FKA Chet Faker

Glass Animals

King Gizzard & The Lizard Wizard

The Vaccines

Bonaparte

Børns

Claptone 

Tom Grennan 

Kevin Morby

Leoniden

 

Ab sofort darf das muntere Spekulieren weitergehen. Welche Bands sind bereits gebucht? Wo könnten noch Sperrfristen bestehen? Und wird eine Band die Tradition der Deutschen Headliner (in der Vergangenheit: Kraftwerk, Fanta 4, Die Ärzte, Seeed) weiterführen? 

 

Alle Informationen zum Festival und natürlich Tickets gibt es auf der Festival-Website

 

 

Bäckstage Redaktion / So, 26. Aug 2018