Klang-Ästhet David August im Kaufleuten. Ticketverlosung.

Verlosung: David August im Kaufleuten
Bildquelle: 
Promobild / © Stefania Rosini

«Musik zu schaffen – der Akt des Schaffens im Allgemeinen – sollte frei sein von Rationalisierung. Im besten Fall allein auf Unterbewusstseinskommunikation», sagt der klassisch ausgebildete Multiinstrumentalist David August. Der Hamburger Produzent und äusserst begabte Virtuose entführt mit seinen fein strukturierten Elektro-Hymnen in ein ganz eigene Welt. Man darf sich fallen lassen, August folgen und seine Welt mit der eigenen Fantasie erkunden. Beim Hören der Musik David Augusts tauchen subtile Assoziationen auf, etwas zu Jean-Michel Jarre. Ob Zufall oder nicht, spielt keine Rolle. David August hat sein Profil so geschickt geschärft, dass er sich auf sein Talent verlassen kann. Schliesslich hat er die Musik über das Klavierspielen entdeckt und erst im jugendlichen Alter von 16 ins Elektro-Genre gewechselt. Das dafür mit sehr viel Erfolg. 2010  veröffentlichte er die Debüt-EP und lancierte seinen Weg endgültig. 

 

2013 legte er mit dem Debüt-Album nach und spätestens mit der EP «Epikur» im Jahr 2014 war David August in der Szene so bekannt wie der sprichwörtlich bunte Hund. Das Titellied wurde zu einem der meist gespielten Songs des Jahres 2014, was nicht zuletzt an der Zusammenarbeit mit dem deutschen House-DJ Dixon lag, der den Song im wichtigen «BBC Radio 1 Essential Mix» vorstellte. Mit der Zeit wurde David August für seine Live-Gigs - unter anderem im Broiler Room - bekannt und erarbeitete sich für die Bühne ein Konzept. «Nur» ein DJ-Set reichte dem ehrgeizigen Klangkünstler nicht, also suchte und fand David August eine eigene künstlerische und ästhetische Sprache, die ihn rund um den Globus trägt. In Zürich war der gebürtige Hamburger schon mehrfach zu sehen, etwa im Club Zukunft. Aber jetzt wird grösser angerichtet und David August serviert sein Elektro-Traum-Menü im Kaufleuten Festsaal. Am 4. November 2018 ist David August dort auf der Bühne. Für Fans von cleverem Elektro ist das so etwas wie ein Leckerbissen und somit ein Pflichttermin. 

 

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit dem Exil 3 x 2 Tickets. So macht ihr mit

Deine Chance: schreibt eine Mail mit Name und dem Betreff «David August» an chance@baeckstage.ch. Einsendeschluss ist der 31. Oktober 2018. 

 

David August - «J.B.Y.»

 

  • David August
  • 4. November 2018
  • Kaufleuten, Zürich
  • Tickets gibt es via Starticket  

 

Bäckstage Redaktion / Di, 09. Okt 2018