Vorstadt Sounds 2019: Line-up und Verlosung

Verlosung: Vorstadt Sound 2019
Bildquelle: 
© Vorstadt Sounds

Der Güggel ist das Maskottchen und wacht über das Vorstadt-Sounds-Festival in Zürich-Albisrieden, darum darf er sich im Logo präsentieren. Aber hinter dem Güggel steht ein Team, das seit fast zwei Jahrzehnten für ein kleines, aber sehr hochwertiges Festival sorgt und damit traditionell den Stadtzürcher Musiksommer lanciert. 

 

Erneut steht am 31. Mai und 1. Juni beim Vorstadtsounds das heimische Musikschaffen im Fokus. Die Bühne soll Acts aus der Schweiz und durch die Lage auch aus Zürich gehören. In der Vergangenheit hat sich dieses Konzept durchaus bezahlt gemacht, denn was als kleines, aber feines Quartierfestival angefangen hat, lockte im letzten Jahr um 2000 Menschen in die Zürcher Vorstadt. Da darf von einer Erfolgsgeschichte gesprochen werden. Das liegt nicht zuletzt an den rund 100 Helferinnen und Helfer, die jedes Jahr dafür sorgen, dass das Vorstadt Sounds für die Besucher unvergesslich wird. Auch ist das Festival nach wie vor nicht kommerziell und sämtliche Einkünfte werden direkt wieder in die jeweils nächste Ausgabe gesteckt. Das ist dem Verein «Vorstadt Sounds Festival Zürich» wichtig. Der Verein besteht aus Musikerinnen und Musiker und weiteren kulturell engagierten Menschen. Man kann das liebevoll durchgeführte Festival jederzeit als Gönner unterstützen. Alle Infos dazu, gibt es hier.

 

Die Liebe zur Musik und dem Festival ist jeweils in der schönen Stil-Mischung gut zu spüren. Nicht zuletzt im Programm. 

 

Das Programm 2019 

 

Das Vorstadt Sounds glänzte in den letzten Jahren durch ein fein gebuchtes Programm. Kein Grund den Kurs für 2019 zu ändern. Es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ob die rockigen Ostschweizerinnen von Velvet Two Stripes, seit einiger Zeit von einem Drummer zum Quartett aufgestock, die sich auf den Spuren von BLues und 60/70ties-Rock bewegen, oder Dennis Kiss & The Sleepers aus Baden, die sich mit Indie-Pop einen Namen erspielt haben. Vielleicht möchte man aber eher im charmanten Festivalcafé den Klängen von Romana Danina lauschen. Die junge Songwriterin bewegt sich mit Klavier, Gitarre und ihrer Stimme durch verträumte Klanglandschaften und erzählt von Melancholie und ergreifenden Bewegungen. Die erste Platte von Romana Danina wird noch für dieses Jahr erwartet. Wir werden und ausgiebig mit dem Line-up am Vorstadt Sounds auseinandersetzen und kurz vor dem Festivals unsere Tipps publizieren. Aber schon jetzt startet unsere Verlosung:

 

Das Vorstadt Sounds Festival stellt uns 1 x 2 Festivalpässe zur Verfügung. So nehmt ihr an der Verlosung teil: Schreibt uns eine Mail mit Name und dem Betreff «Vorstadt Sounds 19» an chance@baeckstage.ch. Einsendeschluss ist der 27. Mai 2019. 

 

Details zum Vorstadt Sounds 2019

 

 

 

Bäckstage Redaktion / Mi, 01. Mai 2019