Verschoben: Native Young erst 2022 in Zürich

Neues Datum: Native Young in Zürich

 

Update: Das Konzert von Native Young im Papiersaal Zürich muss vom 15. April 2021 auf den 06. April 2022 verschoben werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Tickets gibts bei Ticketmaster

 

****

 

Update: Die Show von Native Young vom 30. August im Papiersaal Zürich muss auf den 15. April 2021 verschoben werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Tickets gibts bei Ticketmaster.

 

****

 

Nach den zwei komplett ausverkauften Shows im Sommer 2019 kommen Native Young zurück nach Zürich. Native Young ist ein Indie-Kollektiv gegründet in Südafrika. Die Mitglieder sind aus Spanien, Kapstadt und Khayelitsha, dem grössten Township Südafrikas. Wenn man Frontsänger Yannick danach fragt, wie die Band am Besten zu beschreiben ist, antwortet er: «Native Young ist ein sich ständig weiterentwickelnder Spiegel aus Kultur, Emotion und Melodie.»

 

Ihre Musik ist eine Mischung aus psychedelischem Afropop und Folk. Sie schaffen es kulturelle Barrieren zu überwinden und haben sich so den Weg durch die Musikszene Kapstadts auf die Bühnen weltweit gebahnt. Jetzt kommen Native Young zurück nach Zürich und spielen am 6. April 2022 live im Papiersaal. (Pressetext)

 

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit Mainland Music 2 x 2 Tickets. 

 

Deine Chance: Schreibt eine Mail mit Name und Betreff «Native Young 21» an chance@baeckstage.ch. Einsendeschluss ist der 25. März 2022. 

 

Native Young - «Kings»

 

 

Bäckstage Redaktion / Mi, 24. Mär 2021