Pulsierend-sommerlicher Elektro-Pop: Gratis zu Karmic

Verlosung: Karmic im Exil
Bildquelle: 
Flyer Mainland Music

Wenn Laura und Kylee an den Mics loslegen, dann entfalten sie mit ihren Stimmen eine wunderbare Verschmelzung von 80er-Referenzen und zeitgenössischen Ansätzen, wirbeln in einem leidenschaftlichen Sturm ihre Vocals durch die Welt. Stellenweise erinnert der Sound dabei an flirrende Momente von MGMT, ohne ein Abklatsch zu sein. Karmic vereinen einiges an kreativem Output, sind irgendwie eklektisch und doch eigenständig. Vielleicht ist genau das ihre Stärke. Man fühlt sich oft angenehm getriggert, ohne dass Karmic zu offensichtlich ihr Einflüsse glitzern lassen würden.

 

Karmic - «Summertime’s Gone»

 

Die Band aus Kalifornieren steht für pulsierende Elektro-Popmusik, wie sie heute klingen soll. Dabei paaren sie die melodischen Synth-Linien durchaus mit wirbeligen und bunten Gitarren- bzw. Bassriffs und erzeugen so einen ganz eigenen Sound, der mit den Stimmen eine harmonische und irgendwie fröhliche Stimmung und sommerlich-kalifornische Beats aus den Boxen strömen lässt. Genre-Grenzen kennen Karmic dabei gar nicht. Dafür eilt ihnen eine energetischer Live-Ruf voraus. 2022 erscheint endlich ihr Debütalbum und auf der Tour dazu bietet sich die Gelegenheit, selbst zu prüfen wie viel Wucht Laura und Kylee und ihre Band auf die Bühne bringen. Denn am 16. September 2022 spielen sie im Zürcher Exil.  

 

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit Mainland Music 2 x 2 Tickets.

 

Deine Chance: Schreibt eine Mail mit Namen und dem Betreff «Karmic 22» an chance@baeckstage.ch. Einsendeschluss ist der 6. September 2022.

 

  • Karmic
  • 16. September 2022

     

    Bäckstage Redaktion / Do, 05. Mai 2022