Mine kommt nach Zürich. Ticketverlosung.

Verlosung: Mine im Plaza
Bildquelle: 
Flyer Mainland Music

Die Augen offenhalten, lohnt sich manchmal. Vor wenigen Wochen sang bei Late Night Berlin auf Pro 7 eine deutsche Künstlerin, deren Namen man sich merken sollte: Mine. So kurz und prägnant der Name ist, so schnell bleibt er in Erinnerung. Mine macht schon länger Musik, mehrere starke Alben sind erschienen und für manche ist sie längt keine Unbekannte mehr. Andere entdecken den tiefgründigen Indie-Songwriterpop, der gerne mit Hip Hop und Elektro flirtet, langsam für sich. «Mein Herz» vom im April kommenden Album «Hinüber» dreht sich um das Herz, das gnadenlos gebrochen wurde. Mine besingt in smarten Zeilen ihr Leiden, schafft Bilder und Zeilen, die eine berührende Wucht entfalten. Ob der Text biografische Züge trägt, ist gar nicht so wichtig. Der Song zeigt aber, wie vielschichtig Mine ist. Da ist der klare Gesang, markant und doch butterweich. Dazu singen Streicher, jedoch nie zu viel, schliesslich soll es keine kitschige Ballade werden, sondern ein Tanz auf dem feinen Grat zwischen Authentizität und Kitsch. So elegant gelingt das nur wenigen.

 

Mine kann aber auch elektronisch. «Unfall» klingt im ersten Moment komplett anders als «Herz» und doch, die feine Melodieführung ist da. Die Aufschichtung der Melodie funktioniert ebenfalls ähnlich und die Streicher sind etwas dominanter. So beweist die Mainzerin, dass sie aus den Vollen schöpft und mit nur schon zwei Songs die Vorfreude auf ihr neues Album brutal steigert. Zwei Songs reichen aus, um zu zeigen, wie geschickt die Texte geschrieben sind, wie locker die Inhalte auf den Punkt gebracht werden und wie gerne man Mine zuhört, wenn sie sprichwörtlich über Gott und die Welt singt. Diesen Eindruck stützt das letzte Album «Klebstoff» nur noch mehr. Es zeigt nämlich zusätzlich, wie verspielt Mine sein kann, wenn etwa «Spiegelbild» mit immer mehr Klanglinien und -effekten ausgebaut wird. Das verspricht viel für das kommende Album und macht natürlich Neugierig auf das Schweizer Konzert. Denn am 21. November 2021 spielt Mine ein Konzert im Zürcher Plaza.

 

Deine Chance: Wir verlosen in Zusammenarbeit mit Mainland Music 2 x 2 Tickets für Mine. Schreibt eine Mail mit Namen und Betreff «Mine 21» an chance@baeckstage.ch. Einsendeschluss ist der 10. November 2021.

 

Mine - «Klebstoff»

 

 

Bäckstage Redaktion / Di, 16. Mär 2021