Mando Diao im Kaufleuten. Letzte Tickets zu gewinnen.

Verlosung: Mando Diao im Kaufleuten
Bildquelle: 
Flyer Mainland Music

2004 war «God Knows» kaum aus dem Weg zu gehen. Die kleine, aber bissige Rock-Hymne war einprägsam und ebnete einer Handvoll Schweden eine Karriere, die bis heute andauert und einige markante Punkte lieferte. Gegründet wurde die Band bereits 1990. Damals noch als Duo. 1996 wurde um den späteren Frontmann Gustaf Norén erweitert und 1999 schliesslich wurde das als Gründungsbesetzung bekannte Quintett komplett. In Schweden war die Band schnell ein Begriff. International war die Zündung das bereits erwähnte «God Knows». Im Laufe der Jahre hatten Mando Diao immer mal wieder personelle Wechsel, was aber dem Sound nie geschadet hat. Im Gegenteil, da die Band ein wenig den Ruf einer ununterbrochen tourenden Band hatte, war ihr Live-Ruf schnell beachtlich. Das brachte aber auch Kritiker, liegt in der Natur der Sache. Doch spätestens mit dem MTV Unplugged-Album und der Tour dazu, verstummten viele. Zumindest die beiden Zürcher Unplugged-Show im Oktober 2011 waren überraschend, clever arrangiert und zeigten das Können der Band. 

 

Über die Jahre gelangen Mando Diao einige Hits. Etwa «Gloria», «Down In The Past», «Dance With Somebody» oder «Long Before Rock’n’Roll». Ja, um Mando Diao ist man in der Schweiz in den letzten 13 Jahren kaum herumgekommen, so oft sind sie gefühlt in der Schweiz. Dennoch ist es den Schweden gelungen, das Publikum nie zu sättigen. Das Konzert am 28. November im Kaufleuten ist nämlich restlos ausverkauft. Da hat bestimmt die neue Single «Shake» mitgeholfen, denn die trifft den «Mando Diao»-Groove. Wer trotzdem noch ans Konzert in Zürich möchte, kann auf etwas Glück hoffen und an unserer Verlosung teilnehmen. 

 

Mando Diao - «Shake»

 

Deine Chance: schreibt eine Mail mit Name und Betreff «Mando Diao 17» an chance@baeckstage.ch. Einsendeschluss ist der 25. November 2017. 

 

  • Mando Diao
  • 21. November 2017
  • Kaufleuten Zürich
  • Das Konzert ist ausverkauft. 

 

Bäckstage Redaktion / Fr, 10. Nov 2017