Festivalpässe für Rolling Stone Park gewinnen

Verlosung: Pässe für Rolling Stone Park
Bildquelle: 
© Rolling Stone Park

Wir haben uns zu einem früheren Zeitpunkt schon mit den Vorzügen des Komfort-Festivals Rolling Stone Park beschäftigt. Den Artikel gibt es hier. Darum schauen wir etwas genauer in das noch nicht ganz vollständige Line-up und verlosen 1 x 2 Festivalpässe (Wichtig: Ohne Übernachtung). Die Details stehen am Ende des Textes. 

 

Die Premiere im letzten Jahr hat klar gezeigt, dass das Festival ein Leckerbissen für jene Musikfans ist, die stilistische Breite und Qualität schätzen. Schliesslich weckt der Name Rolling Stone gewisse Assoziationen. Die adäquat gebuchten Bands haben diesen Anspruch im letzten Jahr voll erfüllt und die Messlatte für die 2019er-Ausgabe äusserst hoch gelegt. Aber bis jetzt sind erneut einige Acts gebucht, die für glänzende Augen sorgen dürften.

 

Allen voran die beiden Headliner. Am Freitag werden die Ska-Urgesteine von The Specials auf der Bühne stehen. Flankiert von den Indie-Poppern von Maximo Park und der deutschen Kultband Blumfeld um Frontmann Jochen Distelmeyer. Am Samstag dürften Elbow für Gänsehaut sorgten. Die Band um Sänger Guy Garvey hat im Katalog Hymen für ganz grosse Stadien, spielt aber oft in intimen Clubs. So auch am Rolling Stone Park. Weiter sind am Samstag dabei: die 90er-Alternative Rocker von Teenage Fanclub, die gerne mal von Neil Young oder The Byrds gestreift werden oder Punkveteran und Hüsker Dü-Gründungsmitlied Bob Mould. Also einiges los im Europa Park.

 

Leider gibt es aus dem Line-up eine Absage. Die US-Amerikanische Country-/Americana-Sängerin Nikki Lane musste ihren Gig absagen. Ersatz wurde bereits mit Alberta Cross gefunden. 

 

Aus den bisher bestätigten Bands (Line-up) haben wir zwei Highlights herausgepickt, auf die wir uns freuen.

 

 


Villagers (Samstag)


Seit etwas mehr als zehn Jahren sind Villagers aus Dublin als Neo-Folkband und Geheimtipp unterwegs. Schon das Debüt und die gleichnamige Single «Becoming A Jackal» sorgte international für ein Aufhorchen und brachten der Band um Sänger und Mastermind Conner J. O’Brien Vergleiche mit Namen wie Bright Eyes, Sparklehorse oder Leonard Cohen ein. Alle treffen sie irgendwie zu, denn Villagers gelingt es scheinbar mühelos, wundervoll leise Epen zu schreiben und so gemütlich mit den Melodien zu spielen, dass die poetischen Texte manchmal fast etwas in den Hintergrund gleiten. Dabei sind die Lyrics mit ein Grund für die anhaltende Qualität bei Villagers, die inzwischen immerhin fünf Platten auf den Markt gebracht haben und sich einen Platz im Herzen vieler Folk- und Musikfreunden erobert haben.

 

Villagers - «The Bell»

 

 


Curtis Harding (Freitag)

 

Neo-Soul beschreibt den Sound von Curtis Harding nicht schlecht, aber auch etwas unpräzise. Klar geprägt vom Funk und Soul der 70er- und 80er-Jahre gehen die vor fiebrigen Rhythmen nur so brennenden Songs des Amerikaners direkt ins Blut. Etwa «Go As You Are» vom neuen Album «Face Your Fear» ist so ein Fall. Schleppender Soul-Funk, Bassläufe, die als zarter Tribut an die Funkvorbilder verstanden werden können, aber gleichzeitig die kreativen Ansätze des Curtis Harding kristallisieren, denn er verpasst seinen Songs geschickt diese Aura von «altbekannt, aber doch komplett neu». Curtis Harding ist sich dessen sehr bewusst und nennt seinen Sound liebevoll eine Art Resteverwertung und meint eigentlich, dass er so viele Einflüsse in sich trägt, dass eben dieser funkige, zeitlose Neo-Soul-Sound entsteht.

 

Curtis Harding - «I Need Your Love»

 

So sieht das bisherige Line-up aus:

 

Freitag 8. November:


THE SPECIALS
MAXIMO PARK
BLUMFELD
THE CHARLATANS
CURTIS HARDING
MOKA EFTI ORCHESTRA
TALL HEIGHTS
JUNGSTÖTTER
TOM LIWAS WELT

ALBERTA-CROSS
AMY MONTGOMERY
BESS ATWELL
MALIK HARRIS

 

Samstag 9. November:


ELBOW
TEENAGE FANCLUB
BOB MOULD
JON SPENCER & THE HITMAKERS
NICK WATERHOUSE
VILLAGERS
MARK LANEGAN
JOAN AS POLICE WOMAN
JESSICA PRATT
NIKKI LANE
STEINER & MADLAINA
JESSICA PRATT
MICAH P. HINSON
NATHAN BALL
KARUSSELL-KONZERT: MEADOWS
LIVE-PODCAST: MICKY BEISENHERZ & OLIVER POLAKJUWELEN IM MORAST DER LANGEWEILE
JENS BALZERTHE BLUE STONES
BILLIE MARTEN
LIVE-PODCAST: MICKY BEISENHERZ & OLIVER POLAKJUWELEN IM MORAST DER LANGEWEILE
UND VIELE MEHR

 

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit Rolling Stone Park 1 x 2 Festivalpässe (Wichtig: Ohne Übernachtung).

 

Deine Chance: schreibt eine Mail mit Name und Betreff «RS Park 19» an chance@baeckstage.ch. Einsendeschluss ist der 1. November 2019.

 

 

Bäckstage Redaktion / So, 29. Sep 2019