Dreampop aus Norwegen: Gratis zu Boy Pablo im Dynamo

Verlosung: Boy Pablo im Dynamo
Bildquelle: 
Flyer Mainland Music

Die Show von Boy Pablo vom 25. September 2021 im Dynamo Zürich muss auf den 10. März 2022 verschoben werden. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit. Weitere Tickets gibts bei Ticketmaster.

 

****

 

Mit «Everytime», der zweiten Single der Debüt-EP «Roy Pablo», hat für der Norweger Pablo Nicolas Muñoz und seine Band Boy Pablo die Reise angefangen. Und sie führte bis ins Line-up des begehrten Coachella in Kalifornien. Beachtlich für eine Band, die erst 2017 ein erstes Lebenszeichen für die globalen Ohren zeigte. Inzwischen hat sich der 22-jährige Muñoz an die Spitze des Indie-Pop katapultiert und hat 2020 das erste Album «Wachito Rico» veröffentlicht. «Seine Musik klingt zuckersüss verträumt für alle Höhen und Tiefen des jungen Erwachsenenlebens, irgendwo zwischen Freude, Melancholie, jugendlichen Texten und eingängigen Riffs», steht im Pressetext und irgendwie lässt sich dem leicht überspitzen 80ties-Dreampop diese Attitüde kaum absprechen.

 

Boy Pablo - «Everytime»

 

Pablo Nicolas Muñoz ist im norwegischen Bergen geboren. Die Familie ist aus Chile eingewandert und hat Musik schon immer als wichtigen Teil des Lebens gefeiert. So war für den jungen Pablo der Schritt zur Musik nicht so ein grosser. Das Gespür für die Melodien hat er sich gemeinsam mit Freunden erarbeitet. Bis heute steht er mit seinen vier besten Freunden auf der Bühne. So hat Muñoz mit seinem entspannten Lo-Fi-Sound bereits die norwegische Königsfamilie begeistert. Am 10. März 2022 führt die energiegeladene und lyrische Reise von Boy Pablo nach Zürich. Dann spielen Pablo und seine vier Freunde im Dynamo.

 

Wir verlosen in Zusammenarbeit mit Mainland Music 2 x 2 Tickets.

 

Deine Chance: Schreibt eine Mail mit Name und Betreff «Boy Pablo 22» an chance@baeckstage.ch. Einsendeschluss ist der 1. März 2022.

 

 

Bäckstage Redaktion / Mo, 22. Nov 2021