Musical «Wicked» kommt erstmals in die Schweiz

Vorschau: Wicked im Theater 11
Bildquelle: 
Pressebild / © Matt Crockett

Wer von uns wünscht sich nicht zwischendurch einen kleinen Hauch Magie, ein bisschen Zauber im Alltag? Das Musical «Wicked» bringt die Magie nicht direkt ins Wohnzimmer, aber auf die Bühne des Theater 11 in Zürich. Das Musical kommt vom 15. November bis 31. Dezember zum ersten Mal in die Schweiz und verspricht eine wahrlich zauberhafte Geschichte. «Wicked» gehört zu den weltweit populärsten und erfolgreichsten Produktionen und zog bereits über 50 Millionen Zuschauer in seinen Bann. 

 

In der Geschichte stehen zwei Hexen im Mittelpunkt, die unterschiedlicher kaum sein könnten. Glinda, das blonde und äusserst beliebte Mädchen und die missverstandene Elphaba verbindet zu Beginn eine unerschütterliche Freundschaft. Im Laufe der Zeit verändert sich das Leben der Beiden zunehmend und sie nehmen die Zuschauer mit auf eine Reise voller Abenteuer, Zaubereien und aussergewöhnlichen Momenten. 

 

Das mehrfach ausgezeichnete Musical erweckt die Charaktere aus «Der Zauberer von Oz» auf fantasievolle Art und Weise zu neuem Leben. Eine Darbietung, die die ganze Familie zum Staunen bringt.

 

  • Wicked
  • 15. November - 31. Dezember 2017
  • Theater 11, Zürich
  • Tickets gibt es beim Ticketcorner

 

Rebecca Hügi / Fr, 06. Okt 2017